Öffnen Sie diese Mail in Ihrem Browser

12. August 2022

Jetzt kostenlos abonnieren!

 12. August 2022



 
 

INDEXMONITOR
 SMI11.154,580,00% 
 DAX13.694,51-0,05% 
 STOXX 503.757,05+0,21% 
 Dow Jones33.336,67+0,08% 
 S&P 5004.207,27-0,07% 
 NASDAQ-10013.291,99-0,65% 
 Nikkei 22528.376,00+2,00% 
 Hang Seng20.082,43+0,49% 
 S&P/ASX 2007.024,20-0,41% 
 Shanghai C.3.281,28+0,35% 
WÄHRUNGSMONITOR
 EUR/CHF0,9713+0,03% 
 USD/CHF0,9417-0,24% 
 GBP/CHF1,1479-0,27% 
 EUR/USD1,0313+0,27% 
 CHF/JPY141,5400+0,39% 
 CHF/CAD1,3557+0,08% 
 CHF/AUD1,4967-0,13% 
 CHF/NOK10,1252+0,22% 
 GBP/EUR1,1815-0,34% 
 USD/JPY133,2900+0,12% 
ROHSTOFFMONITOR
 Gold1.786,32-0,23% 
 Silber20,25-1,50% 
 Platin957,73+1,64% 
 Palladium 2.279,01+1,34% 
 Kupfer (COM)3,69+1,28% 
 Aluminium2.516,50+0,76% 
 Nickel23.701,00+5,64% 
 Öl (WTI)93,94+2,63% 
 Öl (Brent)99,23+2,30% 
 Erdgas8,70+4,97% 
AKTIENMONITOR
 Sika246,30+3,79% 
 Lonza584,00+2,49% 
 Geberit510,40+1,84% 
 Richemont115,60+1,76% 
 Zurich442,70+1,72% 
 Nestlé115,18+0,73% 
 Holcim45,41-0,20% 
 Alcon67,24-0,77% 
 Novartis81,04-1,78% 
 Roche310,15-2,15% 

  INDEXMONITOR: Pharmawerte belasten erneut

SMI in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Der SMI rückte gestern zwischenzeitlich bis auf 11.205 Punkte vor, doch war das Verlaufshoch vom 4. August bei 11.230 Punkten nie wirklich in Gefahr. Entscheidende charttechnische Impulse sind ohnehin erst zu erwarten, wenn das Hoch vom Februar 2020 bei 11.270 Punkten überquert wird. Danach würde sich noch das Oktober-Tief bei 11.382 Punkten in den Weg stellen, ehe sich etwas deutlicheres Aufwärtspotenzial eröffnen würde. Allerdings hat der MACD aufgrund der jüngsten Lethargie inzwischen gedreht und gestern sogar ein neues Verkaufssignal generiert. Somit muss auch mit einem Rücksetzer auf die Unterstützungszone zwischen 10.934 und 10.871 Punkten gerechnet werden. Zuvor würde sich bei 10.952 Punkten noch die 38-Tage-Linie in den Weg stellen.

  SMI KNOCK-OUT CALL  
 Valor   57288648
 ISIN CH0572886486
 Geld / Brief (CHF) 13,810 / 13,830
 Finanzierungslevel (CHF) 9.749,119
 Stop Loss Marke (CHF) 9.749,119
 Abstand (SL) 12,54%
 Hebel 7,98
 Handelsplatz Swiss DOTS
   SMI KNOCK-OUT PUT  
 Valor   110960716
 ISIN CH1109607163
 Geld / Brief (CHF) 13,971 / 13,991
 Finanzierungslevel (CHF) 12.510,675
 Stop Loss Marke (CHF) 12.510,675
 Abstand (SL) 12,24%
 Hebel 8,17
 Handelsplatz Swiss DOTS



  INDEXMONITOR: DAX – Tag der Besinnung

DAX in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Der DAX näherte sich seinem Verlaufshoch vom 4. August bei 13.793 Punkten gestern bis auf 30 Punkte an. Die Stimmung hat sich zuletzt wieder leicht gebessert, doch wollte Euphorie nicht so recht aufkommen. Auf der Oberseite hätte der DAX noch reichlich Spielraum, denn die nächste signifikante Hürde taucht erst am 200-Tage-Durchschnitt auf, der aktuell bei 14.522 Punkten verläuft. Auf der Unterseite droht keine unmittelbare Gefahr. Erst bei einem erneuten Unterschreiten des Mai-Tiefs bei 13.381 Punkten könnte es wieder etwas ungemütlicher werden. Ein erneutes Abtauchen in Richtung März-Tief bei 12.439 Punkten könnte dann nur noch der 38-Tage-Durchschnitt verhindern, der aktuell bei 13.149 Punkten verläuft.

  DAX KNOCK-OUT CALL  
 Valor   54752099
 ISIN CH0547520996
 Geld / Brief (CHF) 16,209 / 16,219
 Finanzierungslevel (EUR) 12.004,439
 Stop Loss Marke (EUR) 12.004,439
 Abstand (SL) 12,19%
 Hebel 8,20
 Handelsplatz Swiss DOTS
   DAX KNOCK-OUT PUT  
 Valor   116239004
 ISIN CH1162390046
 Geld / Brief (CHF) 16,496 / 16,506
 Finanzierungslevel (EUR) 15.343,772
 Stop Loss Marke (EUR) 15.343,772
 Abstand (SL) 12,23%
 Hebel 8,18
 Handelsplatz Swiss DOTS



  INDEXMONITOR: Dow Jones – noch keine Entwarnung

Dow Jones in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Der Dow Jones setzte jüngst ein charttechnisches Ausrufezeichen, indem er das Juni-Hoch bei 33.271 Punkten überquerte und gestern bei 33.650 Punkten ein neues Verlaufshoch erreichte. Das Chartbild hat sich damit bereits deutlich aufgehellt. Für eine weitere Aufhellung bedarf es jedoch eines Kraftakts, denn mit dem 200-Tage-Durchschnitt bei aktuell 33.915 Punkten und dem seit Januar etablierten Abwärtstrend, der aktuell bei etwa 33.950 Punkten verläuft, stellen sich nun zwei hartnäckige Barrieren in den Weg. Zudem liegt bereits eine leicht überkaufte Marktphase vor, weshalb auch jederzeit mit Gewinnmitnahmen gerechnet werden muss. Wird das Juni-Hoch wieder unterschritten, könnte noch einmal ein Rücksetzer auf das Februar-Tief bei 32.273 Punkten drohen.

  DOW JONES KNOCK-OUT CALL  
 Valor   58286386
 ISIN CH0582863863
 Geld / Brief (CHF) 3,874 / 3,884
 Finanzierungslevel (USD) 29.269,884
 Stop Loss Marke (USD) 29.269,884
 Abstand (SL) 12,26%
 Hebel 8,16
 Handelsplatz Swiss DOTS
   DOW JONES KNOCK-OUT PUT  
 Valor   110180567
 ISIN CH1101805674
 Geld / Brief (CHF) 3,863 / 3,873
 Finanzierungslevel (USD) 37.405,685
 Stop Loss Marke (USD) 37.405,685
 Abstand (SL) 12,13%
 Hebel 8,24
 Handelsplatz Swiss DOTS


 


 Wirtschaftsdaten

 Zeit Ereignis Periode VorherigePrognose   
 08:00 GB: Industrieproduktion (Monat) Juni 0,90    -0,80   
 08:00 GB: Erzeugung im Produzierenden Gewerbe (Monat) Juni 1,40    -1,90   
 08:00 GB: Dienstleistungsindex (3 Monate) Juni 0,10    -0,40   
 08:00 GB: Bauproduktion (Monat) Juni 1,50    -2,00   
 08:00 GB: Monatliches BIP (Monat) Juni 0,50    -1,20   
 08:45 FR: Verbraucherpreise (endgültig, Monat) Juli 0,70    0,30   
 11:00 EWU: Industrieproduktion (Monat) Juni 0,80    0,10   
 14:30 US: Importpreise (Monat) Juli 0,20    -0,90   
 16:00 US: Konsumklima Uni Michigan (vorläufig) August 51,10    52,50   
 21:30 US: Commitments of Traders (COT) Report   
 
 

Rechtliche Hinweise: Die in diesem Newsletter beschriebenen Meinungen und Erwartungen dürfen nicht als Anlageempfehlungen von unseren Kooperationspartnern oder von BNP Paribas SA oder deren verbundenen Unternehmen („BNP Paribas“) verstanden werden. Es ist deshalb möglich, dass BNP Paribas Berichte oder andere Darstellungen mit Meinungen und Erwartungen veröffentlicht, die den im vorliegenden Newsletter enthaltenen Meinungen und Erwartungen widersprechen oder entgegenstehen. Dieser Newsletter von BNP Paribas ist weder ein Verkaufsangebot noch die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für Zertifikate oder sonstige Wertpapiere. Die im vorliegenden Newsletter enthaltenen Produktangaben dürfen nicht als Grundlage für den Handel der Produkte verwendet werden. Dieser Newsletter entspricht Marketingmaterial gemäss Art. 68 des schweizerischen Bundesgesetzes über die Finanzdienstleistungen (FIDLEG), dient ausschliesslich zu Informationszwecken und stellt weder einen Emissionsprospekt im Sinne von aArt. 652a OR bzw. aArt. 1156 OR, einen vereinfachten Prospekt im Sinne von aArt. 5 des schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) noch einen Prospekt im Sinne von Art. 35 ff. FIDLEG dar. Weitere Informationen entnehmen Sie den relevanten produktspezifischen Broschüren, dem vereinfachten Prospekt und dem Emissionsprospekt. Nur diese sind rechtsverbindlich. Diese Dokumente sind kostenlos erhältlich bei BNP Paribas Securities Services, Paris, Zweigniederlassung Zürich, Selnaustrasse 16, Postfach, 8022 Zürich (Telefon: +41 (0)58 212 63 35). Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass die Gespräche unter der angegebenen Nummer aufgezeichnet werden. Wir gehen davon aus, dass Sie mit dieser geschäftlichen Gepflogenheit einverstanden sind, wenn Sie anrufen.

Die Produkte erfüllen nicht die Voraussetzungen für die Einstufung als Anteile an kollektiven Kapitalanlagen im Sinne des Schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) und unterliegen deshalb nicht der Beaufsichtigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA). Anleger sind dem Risiko eines Konkurses der Emittentin ausgesetzt.

Dieser Newsletter ist nur für Personen mit Sitz in der Schweiz bestimmt, und er ist insbesondere weder für US-Personen noch für Personen mit Sitz in Grossbritannien, Kanada oder Japan bestimmt. Die Informationen im vorliegenden Newsletter wurden von BNP Paribas mit Sorgfalt auf der Grundlage von Quellen erstellt, die nach deren Dafürhalten zuverlässig sind. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann BNP Paribas jedoch keine Garantie übernehmen. Die angegebenen Indizes gehören den Eigentümern der betreffenden Rechte. BNP Paribas SA ist von der Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution zugelassen und wird von der Autorité des Marchés Financiers in Frankreich beaufsichtigt.

 
Bitte hier klicken, falls Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten.