Öffnen Sie diese Mail in Ihrem Browser

18. Mai 2022

Jetzt kostenlos abonnieren!

 18. Mai 2022



 
 

INDEXMONITOR
 SMI11.730,44+0,50% 
 DAX14.185,94+1,59% 
 STOXX 503.741,51+1,52% 
 Dow Jones32.654,59+1,34% 
 S&P 5004.088,85+2,02% 
 NASDAQ-10012.564,10+2,62% 
 Nikkei 22526.854,50+0,80% 
 Hang Seng20.517,50+0,56% 
 S&P/ASX 2007.172,80+0,84% 
 Shanghai C.3.086,93+0,14% 
WÄHRUNGSMONITOR
 EUR/CHF1,0474+0,14% 
 USD/CHF0,9941-0,79% 
 GBP/CHF1,2413+0,38% 
 EUR/USD1,0534+0,92% 
 CHF/JPY129,8900+0,56% 
 CHF/CAD1,2902+0,71% 
 CHF/AUD1,4335+0,58% 
 CHF/NOK9,7442+0,18% 
 GBP/EUR1,1850+0,23% 
 USD/JPY129,1200-0,22% 
ROHSTOFFMONITOR
 Gold1.816,05-0,58% 
 Silber21,58-0,57% 
 Platin951,65+0,64% 
 Palladium 2.048,92+0,98% 
 Kupfer (COM)4,22-0,14% 
 Aluminium2.888,00+1,83% 
 Nickel26.430,00-1,07% 
 Öl (WTI)110,50-0,84% 
 Öl (Brent)112,38-1,32% 
 Erdgas8,25+2,38% 
AKTIENMONITOR
 Partners Grp1.039,50+2,82% 
 CS Group6,70+2,70% 
 ABB29,00+2,44% 
 UBS17,42+2,29% 
 Swiss Life554,20+2,06% 
 Holcim47,85+2,05% 
 Roche322,35-0,02% 
 Novartis87,41-0,14% 
 Nestlé122,60-0,58% 
 Givaudan3.622,00-0,88% 

  INDEXMONITOR: SMI bleibt auf Erholungskurs

SMI in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Der SMI nähert sich allmählich wieder dem Januar-Tief bei 11.868 Punkten. Kann er die Marke zurückerobern, würde sich das Chartbild leicht aufhellen. Der MACD hat gedreht und könnte in Kürze ein neues Kaufsignal generieren. Dies könnte für neue Impulse sorgen, die den SMI bis an die 38-Tage-Linie befördern könnten, die aktuell in etwa auf Höhe des November-Tiefs bei 12.072 Punkten verläuft. Auf der Unterseite erscheint der SMI aktuell im Bereich 11.382/11.270 Punkten solide abgesichert – hier befinden sich das Oktober-Tief sowie das Hoch vom Februar 2020. Sollte der Unterstützungsbereich jedoch nach unten durchbrochen werden, könnte ein Rücksetzer auf das Korrekturtief von Anfang März bei 10.871 Punkten drohen.

  SMI KNOCK-OUT CALL  
 Valor   57289116
 ISIN CH0572891163
 Geld / Brief (CHF) 14,707 / 14,727
 Finanzierungslevel (CHF) 10.290,504
 Stop Loss Marke (CHF) 10.290,504
 Abstand (SL) 12,30%
 Hebel 8,13
 Handelsplatz Swiss DOTS
   SMI KNOCK-OUT PUT  
 Valor   111489651
 ISIN CH1114896512
 Geld / Brief (CHF) 14,599 / 14,619
 Finanzierungslevel (CHF) 13.197,739
 Stop Loss Marke (CHF) 13.197,739
 Abstand (SL) 12,47%
 Hebel 8,02
 Handelsplatz Swiss DOTS



  INDEXMONITOR: US-Konsum bleibt auf hohem Niveau

S&P 500 in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Der S&P 500 rauschte jüngst unter die psychologisch bedeutende 4.000er-Marke und erreichte bei 3.859 ein neues Korrekturtief, ehe eine Erholung einsetzte. Vom Rekordhoch vom Januar bei 4.819 Punkten hatte der S&P 500 damit um ziemlich genau 20 Prozent korrigiert. Die 4.000er-Marke konnte inzwischen zwar zurückerobert werden, doch hat sich das Chartbild noch nicht wieder gravierend aufgehellt. Dafür müssten zunächst die Tiefpunkte vom Februar bei 4.115 Punkten, vom Januar bei 4.223 Punkten und vom Oktober bei 4.279 Punkten ebenfalls wieder überquert werden. Dass sich der S&P 500 noch tief in einer Abwärtsbewegung befindet, zeigt auch der noch immer grosse Abstand zur vielbeachteten 50-Tage-Linie, die aktuell bei 4.322 Punkten verläuft. Das Unterschreiten des jüngsten Korrekturtiefs würde allerdings ein weiteres Verkaufssignal generieren und zunächst weiteres Korrekturpotenzial bis zum Zwischentief vom März 2021 bei 3.723 Punkten eröffnen.

  S&P 500 KNOCK-OUT CALL  
 Valor   57289112
 ISIN CH0572891122
 Geld / Brief (CHF) 5,141 / 5,151
 Finanzierungslevel (USD) 3.575,212
 Stop Loss Marke (USD) 3.575,212
 Abstand (SL) 12,56%
 Hebel 7,96
 Handelsplatz Swiss DOTS
   S&P 500 KNOCK-OUT PUT  
 Valor   117810603
 ISIN CH1178106030
 Geld / Brief (CHF) 5,089 / 5,099
 Finanzierungslevel (USD) 4.594,568
 Stop Loss Marke (USD) 4.594,568
 Abstand (SL) 12,37%
 Hebel 8,08
 Handelsplatz Swiss DOTS



  INDEXMONITOR: China und die USA sorgen für Erleichterung

DAX in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Die DAX-Bullen dürften aufatmen – der DAX hat gestern seine aktuell bei 14.118 Punkten verlaufende 38-Tage-Linie überquert auch auch den seit Januar etablierten und bei 14.180 Punkten verlaufenden Abwärtstrend hauchdünn nach oben verlassen. Damit hat sich das Chartbild wieder erheblich aufgehellt. Kann der DAX den guten Eindruck heute bestätigen, könnte er das Schlimmste fürs Erste hinter sich haben. Zwar stellen sich bei 14.315 und 14.598 Punkten weitere Hindernisse in den Weg, doch könnte das Oktober-Tief bei 14.819 Punkten allmählich wieder in den Fokus rücken. Die Situation würde sich hingegen wieder dramatisch zuspitzen, wenn das jüngste Verlaufstief bei 13.381 Punkten unterschritten wird.

  DAX KNOCK-OUT CALL  
 Valor   57288830
 ISIN CH0572888300
 Geld / Brief (CHF) 18,528 / 18,538
 Finanzierungslevel (EUR) 12.493,661
 Stop Loss Marke (EUR) 12.493,661
 Abstand (SL) 12,33%
 Hebel 8,11
 Handelsplatz Swiss DOTS
   DAX KNOCK-OUT PUT  
 Valor   113847272
 ISIN CH1138472720
 Geld / Brief (CHF) 18,607 / 18,617
 Finanzierungslevel (EUR) 16.006,564
 Stop Loss Marke (EUR) 16.006,564
 Abstand (SL) 12,32%
 Hebel 8,12
 Handelsplatz Swiss DOTS


 


 Wirtschaftsdaten

 Zeit Ereignis Periode VorherigePrognose   
 00:00 Treffen der G7-Finanzminister und Notenbankgouverneure, Bonn   
 01:50 JP: BIP (vorläufig, Quartal) Q1 1,10    -0,50   
 06:30 JP: Industrieproduktion (endgültig, Monat) März 2,00    0,30   
 08:00 GB: Verbraucherpreise (Jahr) April 7,00    9,10   
 08:00 GB: Erzeugerpreise (Input, Monat) April 5,20    1,40   
 08:00 GB: Erzeugerpreise (Output, Monat) April 2,00    1,00   
 08:00 GB: Einzelhandelspreise (Jahr) April 9,00    11,00   
 10:00 EZB-Finanzstabilitätsbericht   
 10:30 GB: Hauspreisindex (Jahr) März 10,90    11,30   
 11:00 EWU: Verbraucherpreise (endgültig, Jahr) April 7,40    7,50   
 14:30 US: Baugenehmigungen (annualisiert) in Tsd. April 1.873,00    1.830,00   
 14:30 US: Baubeginne (annualisiert) in Tsd. April 1.793,00    1.770,00   
 16:30 US: Rohöllagerbestände in Mio. Barrel Vorwoche  
 
 

Rechtliche Hinweise: Die in diesem Newsletter beschriebenen Meinungen und Erwartungen dürfen nicht als Anlageempfehlungen von unseren Kooperationspartnern oder von BNP Paribas SA oder deren verbundenen Unternehmen („BNP Paribas“) verstanden werden. Es ist deshalb möglich, dass BNP Paribas Berichte oder andere Darstellungen mit Meinungen und Erwartungen veröffentlicht, die den im vorliegenden Newsletter enthaltenen Meinungen und Erwartungen widersprechen oder entgegenstehen. Dieser Newsletter von BNP Paribas ist weder ein Verkaufsangebot noch die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für Zertifikate oder sonstige Wertpapiere. Die im vorliegenden Newsletter enthaltenen Produktangaben dürfen nicht als Grundlage für den Handel der Produkte verwendet werden. Dieser Newsletter entspricht Marketingmaterial gemäss Art. 68 des schweizerischen Bundesgesetzes über die Finanzdienstleistungen (FIDLEG), dient ausschliesslich zu Informationszwecken und stellt weder einen Emissionsprospekt im Sinne von aArt. 652a OR bzw. aArt. 1156 OR, einen vereinfachten Prospekt im Sinne von aArt. 5 des schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) noch einen Prospekt im Sinne von Art. 35 ff. FIDLEG dar. Weitere Informationen entnehmen Sie den relevanten produktspezifischen Broschüren, dem vereinfachten Prospekt und dem Emissionsprospekt. Nur diese sind rechtsverbindlich. Diese Dokumente sind kostenlos erhältlich bei BNP Paribas Securities Services, Paris, Zweigniederlassung Zürich, Selnaustrasse 16, Postfach, 8022 Zürich (Telefon: +41 (0)58 212 63 35). Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass die Gespräche unter der angegebenen Nummer aufgezeichnet werden. Wir gehen davon aus, dass Sie mit dieser geschäftlichen Gepflogenheit einverstanden sind, wenn Sie anrufen.

Die Produkte erfüllen nicht die Voraussetzungen für die Einstufung als Anteile an kollektiven Kapitalanlagen im Sinne des Schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) und unterliegen deshalb nicht der Beaufsichtigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA). Anleger sind dem Risiko eines Konkurses der Emittentin ausgesetzt.

Dieser Newsletter ist nur für Personen mit Sitz in der Schweiz bestimmt, und er ist insbesondere weder für US-Personen noch für Personen mit Sitz in Grossbritannien, Kanada oder Japan bestimmt. Die Informationen im vorliegenden Newsletter wurden von BNP Paribas mit Sorgfalt auf der Grundlage von Quellen erstellt, die nach deren Dafürhalten zuverlässig sind. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann BNP Paribas jedoch keine Garantie übernehmen. Die angegebenen Indizes gehören den Eigentümern der betreffenden Rechte. BNP Paribas SA ist von der Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution zugelassen und wird von der Autorité des Marchés Financiers in Frankreich beaufsichtigt.

 
Bitte hier klicken, falls Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten.