Öffnen Sie diese Mail in Ihrem Browser

02. Dezember 2022

Jetzt kostenlos abonnieren!

 02. Dezember 2022



 
 

INDEXMONITOR
 SMI11.238,20+0,99% 
 DAX14.490,30+0,65% 
 STOXX 503.984,50+0,50% 
 Dow Jones34.395,01-0,56% 
 S&P 5004.076,57-0,09% 
 NASDAQ-10012.041,89+0,10% 
 Nikkei 22527.764,50-1,79% 
 Hang Seng18.731,00-0,85% 
 S&P/ASX 2007.301,50-0,72% 
 Shanghai C.3.160,68-0,48% 
WÄHRUNGSMONITOR
 EUR/CHF0,9869+0,22% 
 USD/CHF0,9376-0,53% 
 GBP/CHF1,1467+0,51% 
 EUR/USD1,0527+0,76% 
 CHF/JPY144,1700-0,32% 
 CHF/CAD1,4331+0,83% 
 CHF/AUD1,5642+0,64% 
 CHF/NOK10,3736-0,24% 
 GBP/EUR1,1619+0,28% 
 USD/JPY135,1600-0,87% 
ROHSTOFFMONITOR
 Gold1.803,19+1,76% 
 Silber22,80+2,62% 
 Platin1.049,19+0,76% 
 Palladium 1.940,36+3,13% 
 Kupfer (COM)3,80+0,29% 
 Aluminium2.482,50+0,40% 
 Nickel27.454,00+1,95% 
 Öl (WTI)81,32+0,92% 
 Öl (Brent)87,13+0,15% 
 Erdgas6,69-4,14% 
AKTIENMONITOR
 Logitech58,08+3,97% 
 Lonza509,00+3,84% 
 Sika245,60+3,63% 
 Geberit460,40+3,04% 
 Sonova248,10+2,52% 
 Nestlé113,72+1,23% 
 Roche310,00+0,71% 
 Novartis84,10+0,54% 
 Richemont123,00-0,85% 
 CS Group2,70-4,36% 

  INDEXMONITOR: SMI – Befreiungsschlag noch nicht gelungen

SMI in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Dem SMI ist gestern beinahe der Ausbruch über das Hoch vom Februar 2020 bei 11.270 Punkten gelungen, doch liess bei 11.284 Punkten das Kaufinteresse bereits wieder nach. Am Ende des Tages fand sich der Schweizer Leitindex bei 11.238 Punkten wieder, womit aber immerhin die vielbeachtete 200-Tage-Linie, die aktuell bei 11.215 Punkten verläuft, überquert werden konnte. Ein Ausbruch über 11.270 Punkte würde ein kräftiges Kaufsignal generieren und zunächst Kurspotenzial bis zum Zwischenhoch vom 30. Mai bei 11.751 Punkten eröffnen. Sollte der 200-Tage-Durchschnitt heute bereits wieder unterschritten werden, könnte auf der Unterseite das März-Tief bei 10.871 Punkten wieder in den Fokus rücken.

  SMI KNOCK-OUT CALL  
 Valor   57288648
 ISIN CH0572886486
 Geld / Brief (CHF) 13,630 / 13,650
 Finanzierungslevel (CHF) 9.879,332
 Stop Loss Marke (CHF) 9.879,332
 Abstand (SL) 12,22%
 Hebel 8,18
 Handelsplatz Swiss DOTS
   SMI KNOCK-OUT PUT  
 Valor   111489649
 ISIN CH1114896496
 Geld / Brief (CHF) 14,323 / 14,343
 Finanzierungslevel (CHF) 12.657,612
 Stop Loss Marke (CHF) 12.657,612
 Abstand (SL) 12,46%
 Hebel 8,02
 Handelsplatz Swiss DOTS



  INDEXMONITOR: Die Luft nach oben wird dünner

Dow Jones in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Der Dow Jones wehrt sich gegen den Beginn einer längst überfälligen Konsolidierung. Am Mittwoch stürmte der US-Leitindex erneut über das August-Hoch bei 34.281 Punkten und erreichte bei 34.587 Punkten sogar ein neues 7-Monats-Hoch. Gestern schien sich der Wind jedoch erneut zu drehen – Gewinnmitnahmen drückten den Dow im Tief bis auf 34.130 Punkten, womit das August-Hoch wieder unterschritten wurde. Doch der Dow konnte sich im späten Handel erneut darüber kämpfen, womit das Chartbild zunächst recht vielversprechend blieb. Auf der Oberseite ist sogar weiterhin Platz bis zum April-Hoch bei 35.492 Punkten. Legt der Dow hingegen doch den Rückwärtsgang ein, könnte zunächst ein Rücksetzer auf das Juni-Hoch bei 33.271 Punkten drohen. Doch selbst ein Rücksetzer auf die bei aktuell 32.462 Punkten verlaufende 200-Tage-Linie würde das übergeordnete Chartbild noch nicht gravierend eintrüben.

  DOW JONES KNOCK-OUT CALL  
 Valor   122085061
 ISIN CH1220850619
 Geld / Brief (CHF) 4,004 / 4,014
 Finanzierungslevel (USD) 30.164,846
 Stop Loss Marke (USD) 30.164,846
 Abstand (SL) 12,28%
 Hebel 8,15
 Handelsplatz Swiss DOTS
   DOW JONES KNOCK-OUT PUT  
 Valor   113846442
 ISIN CH1138464420
 Geld / Brief (CHF) 3,970 / 3,980
 Finanzierungslevel (USD) 38.604,206
 Stop Loss Marke (USD) 38.604,206
 Abstand (SL) 12,27%
 Hebel 8,15
 Handelsplatz Swiss DOTS



  ROHSTOFFMONITOR: Goldpreis erobert 1.800er-Marke zurück

Gold in US-Dollar

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Der Goldpreis hat gestern gleich drei wichtige Chartmarken überquert. Zunächst kletterte der Goldpreis über das Verlaufshoch vom 15. November bei 1.786 US-Dollar, ehe das Mai-Tief bei 1.790 Dollar überquert wurde. Doch auch der aktuell bei 1.795 Dollar verlaufende 200-Tage-Durchschnitt konnte überquert werden, womit sich das Chartbild bereits deutlich aufgehellt hat. Für einen Angriff auf das August-Hoch bei 1.808 Dollar fehlte dem Edelmetall dann aber die Puste. Kann jedoch auch diese Hürde gemeistert werden, würde sich zunächst weiteres Kurspotenzial bis zum Juni-Hoch bei 1.876 Dollar eröffnen. Es liegt aber bereits eine leicht überkaufte Marktphase vor, weshalb auch Gewinnmitnahmen möglich sind. Das jüngste Zwischentief vom 23. November bei 1.729 Dollar sollte aber nicht wieder unterschritten werden.

  GOLD KNOCK-OUT CALL  
 Valor   51085709
 ISIN CH0510857094
 Geld / Brief (CHF) 3,260 / 3,270
 Finanzierungslevel (USD) 1.458,187
 Stop Loss Marke (USD) 1.458,187
 Abstand (SL) 19,16%
 Hebel 5,22
 Handelsplatz Swiss DOTS
   GOLD KNOCK-OUT PUT  
 Valor   56086781
 ISIN CH0560867811
 Geld / Brief (CHF) 3,260 / 3,270
 Finanzierungslevel (USD) 2.148,256
 Stop Loss Marke (USD) 2.148,256
 Abstand (SL) 19,10%
 Hebel 5,24
 Handelsplatz Swiss DOTS


 


 Wirtschaftsdaten

 Zeit Ereignis Periode VorherigePrognose   
 08:00 DE: Handelsbilanzsaldo (saisonbereinigt) in Mrd. EUR Oktober 3,70    5,30   
 08:00 DE: Exporte (saisonbereinigt, Monat) Oktober -0,50    -0,30   
 08:00 DE: Importpreise (Monat) Oktober -0,90    -1,70   
 08:45 FR: Industrieproduktion (Monat) Oktober -0,80    0,00   
 11:00 EWU: Erzeugerpreise (Monat) Oktober 1,60    -2,00   
 14:30 US: Neugeschaffene Stellen ex Agrar in Tsd. November 261,00    200,00   
 14:30 US: Arbeitslosenquote  November 3,70    3,70   
 14:30 US: Durchschnittliche Stundenlöhne (Monat) November 0,40    0,30   
 14:30 US: Durchschnittliche Stundenlöhne (Jahr) November 4,70    4,60   
 21:30 US: Commitments of Traders (COT) Report   
 
 

Rechtliche Hinweise: Die in diesem Newsletter beschriebenen Meinungen und Erwartungen dürfen nicht als Anlageempfehlungen von unseren Kooperationspartnern oder von BNP Paribas SA oder deren verbundenen Unternehmen („BNP Paribas“) verstanden werden. Es ist deshalb möglich, dass BNP Paribas Berichte oder andere Darstellungen mit Meinungen und Erwartungen veröffentlicht, die den im vorliegenden Newsletter enthaltenen Meinungen und Erwartungen widersprechen oder entgegenstehen. Dieser Newsletter von BNP Paribas ist weder ein Verkaufsangebot noch die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für Zertifikate oder sonstige Wertpapiere. Die im vorliegenden Newsletter enthaltenen Produktangaben dürfen nicht als Grundlage für den Handel der Produkte verwendet werden. Dieser Newsletter entspricht Marketingmaterial gemäss Art. 68 des schweizerischen Bundesgesetzes über die Finanzdienstleistungen (FIDLEG), dient ausschliesslich zu Informationszwecken und stellt weder einen Emissionsprospekt im Sinne von aArt. 652a OR bzw. aArt. 1156 OR, einen vereinfachten Prospekt im Sinne von aArt. 5 des schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) noch einen Prospekt im Sinne von Art. 35 ff. FIDLEG dar. Weitere Informationen entnehmen Sie den relevanten produktspezifischen Broschüren, dem vereinfachten Prospekt und dem Emissionsprospekt. Nur diese sind rechtsverbindlich. Diese Dokumente sind kostenlos erhältlich bei BNP Paribas Securities Services, Paris, Zweigniederlassung Zürich, Selnaustrasse 16, Postfach, 8022 Zürich (Telefon: +41 (0)58 212 63 35). Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass die Gespräche unter der angegebenen Nummer aufgezeichnet werden. Wir gehen davon aus, dass Sie mit dieser geschäftlichen Gepflogenheit einverstanden sind, wenn Sie anrufen.

Die Produkte erfüllen nicht die Voraussetzungen für die Einstufung als Anteile an kollektiven Kapitalanlagen im Sinne des Schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) und unterliegen deshalb nicht der Beaufsichtigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA). Anleger sind dem Risiko eines Konkurses der Emittentin ausgesetzt.

Dieser Newsletter ist nur für Personen mit Sitz in der Schweiz bestimmt, und er ist insbesondere weder für US-Personen noch für Personen mit Sitz in Grossbritannien, Kanada oder Japan bestimmt. Die Informationen im vorliegenden Newsletter wurden von BNP Paribas mit Sorgfalt auf der Grundlage von Quellen erstellt, die nach deren Dafürhalten zuverlässig sind. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann BNP Paribas jedoch keine Garantie übernehmen. Die angegebenen Indizes gehören den Eigentümern der betreffenden Rechte. BNP Paribas SA ist von der Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution zugelassen und wird von der Autorité des Marchés Financiers in Frankreich beaufsichtigt.

 
Bitte hier klicken, falls Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten.